Mit besonderer Unterstützung der
Neue Chancen für Kinder und Jugendliche
Willkommen bei der neuen Website der Stiftung Lichtblick - die demnächst hier vollständig für Sie verfügbar ist. Bis dahin finden Sie hier schon die wichtigsten Informationen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie sehr gerne schon online spenden.

DIE STIFTUNG LICHTBLICK KINDER- UND JUGENDHILFE ENGAGIERT SICH AM HASENBERGL UND IN DER MÜNCHNER MESSESTADT RIEM FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND FAMILIEN.

Die Projekte der Stiftung Lichtblick Kinder- & Jugendhilfe schaffen neue Chancen für Kinder und Jugendliche. Sie erkennen Lücken, bauen partnerschaftlich mit öffentlichen Trägern und anderen Organisationen Betreuungs- und Förderangebote, ermöglichen Zugang zu Bildung, Beruf und gesundheitlicher Versorgung.

Aktuell konzentrieren wir uns auf zwei Projekte, das Lichtblick Hasenbergl und StartStark in der Messestadt Riem.

Das Lichtblick Hasenbergl im Münchener Norden gilt deutschlandweit als Modellprojekt für einen nachhaltigen, ganzheitlichen Ansatz sozialer Brennpunktarbeit. Das leitende Ziel sind motivierte, zufriedene Jugendliche und junge Erwachsene, die einen Schulabschluss schaffen, eine Ausbildung erfolgreich absolvieren und in der Lage sind, ihr Leben eigenverantwortlich zu führen. Der Träger des Lichtblick Hasenbergl ist seit 1995 die Katholische Jugendfürsorge e.V.

Aktuell werden 200 Kinder und Jugendliche zwischen 1 und 25 Jahren aus sozial schwachen und bildungsfernen Familien betreut und gefördert. Zu den Kernangeboten gehören der Kindergarten, die tägliche Nachmittagsbetreuung vom Schuleintritt bis zum Schulabschluss und die Ausbildungsbegleitung. Mutter-Kind-Gruppen, eine Elternschule und die Familienhilfe ergänzen das Angebot.

Erfahren Sie mehr auf der Website des Lichtblick Hasenbergl.

Die StartStark gGmbH ist seit Mai 2017 in der Messestadt Riem aktiv – dem kinderreichsten Stadtteil mit Einwohnern aus mehr als 120 Nationen und mit enormen sozialen Herausforderungen. StartStark entwickelt gemeinsam mit eng vernetzten Partnern wirksame Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien. Das reicht von der sehr erfolgreichen Praktikumsinitiative für Schüler der örtlichen Mittelschule, über die Betreuung von Jugendlichen bei der schulischen und beruflichen Orientierung bis zur bisher in Riem fehlenden Kinder- und Jugendarztpraxis – diese wird im Frühjahr 2019 eröffnet.
Leitendes Ziel ist das Schaffen vernetzter Angebote – und eines Orts, für junge Menschen und ihre Familien. Gemeinsam mit Partnern soll ein attraktiver Ort entstehen, an dem sich die Menschen gerne treffen und bei Bedarf gleichzeitig Zugangsmöglichkeiten zu Förderung und Unterstützung finden. Auch und vor allem für junge Menschen und Familien, die bisher nicht erreicht werden.
Erfahren Sie mehr auf der Website von StartStark

Hier spenden

Helfen Sie uns mit Ihrer finanziellen Unterstützung in Riem und im Hasenbergl Kindern und Jugendlichen neue Chancen zu ermöglichen! Danke!