Investition in mehr als eine Zukunft

Die von Beginn an positive Entwicklung des Hauses Lichtblick Hasenbergl brachte immer größere finanzielle Herausforderungen mit sich. Engagierte Münchner Bürger, unter Ihnen Georg Randlkofer und Hans Robert Röthel, haben deshalb im Jahr 2007 beschlossen, die wertvolle Arbeit des Projekts auf ein solides finanzielles Fundament zu stellen. Dafür wurde die Stiftung Lichtblick Hasenbergl gegründet. Ihr Ziel ist es, das Stiftungsvermögen so weit aufzubauen, bis seine Zinserträge zur dauerhaften finanziellen Unabhängigkeit des Hauses Lichtblick Hasenbergl in ausreichendem Umfang beitragen.
 

In den vergangenen Jahren konnten wir – dank der Hilfe vieler verbundener Mitstreiter – diesem Ziel Stück für Stück näher kommen. Bis zum Erreichen der Ziellinie müssen wir aber noch viele kleine und große Schritte vorangehen. Bitte unterstützen Sie uns dabei mit Ihrer Spende!

 

Spendenbarometer

kinder1

 

Ihre Spende in unser Stiftungsvermögen ist steuerlich absetzbar. Kleine und große Beträge schaffen eine nachhaltige Grundlage, die wachsenden Aufgaben im Haus Lichtblick Hasenbergl dauerhaft zu finanzieren und generationsüberdauernd zu sichern. Sie ermöglichen damit ein hoffnungsvolles Leben der dort betreuten jungen Menschen und engagieren sich für das Gedeihen unserer Gesellschaft.

 

Die Stiftung Lichtblick Hasenbergl garantiert den höchsten Wirkungsgrad: 

Alle Spenden kommen zu 100% dem Haus Lichtblick Hasenbergl zugute.